Alter: 22 Jahre

Solange bin ich schon bei den Pfadis: Seit 2002

Aktuelle Funktion im VCP: Vertrauensperson

Das ist mir beim Pfadfinden am wichtigsten:

Pfadfinden ist für mich Gemeinschaft, Akzeptanz, Wertschätzung. Zusammen Abenteuer erleben, Neues wagen, Aufgaben bewältigen, Konflikte lösen, tolle Menschen treffen,
eine schöne Zeit haben.

Warum möchte ich eine Vertrauensperson sein/werden:

Die Sensibilisierung für Grenzwahrung (eigene und die anderer) ist ein wichtiges Thema im VCP. Ich möchte ansprechbar sein für alle, die diesbezüglich Fragen haben oder Erfahrungen mit grenzverletzendem Verhalten bei sich oder anderen gemacht haben.