Alter: 56 Jahre

Stamm: Landesbüro

Solange bin ich schon bei den Pfadis: Seit 2014

Aktuelle Funktion im VCP: Landesjugendreferent Land Baden

Das ist mir beim Pfadfinden am wichtigsten:

Am wichtigsten sind mir die Menschen, mit denen ich unterwegs sein darf.  Die Pfadfinderbewegung ist angetreten, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Ich habe in meiner relativ kurzen Zeit im VCP sehr viele Leute kennengelernt, die das sehr ernst meinen. 

Warum möchte ich eine Vertrauensperson sein/werden:

Bei uns im VCP sollen sich alle gut aufgehoben fühlen. Wir wissen, dass Pfadfinden Spaß macht und unsere Arbeit für uns und andere was bedeutet. Wir wollen aber auch, dass alle- Kinder, Jugendliche und Erwachsene- sicher sind. Wir möchten alle mitnehmen und auch dann da sein, wenn es schwierig und belastend wird.  Dazu möchte ich als Vertrauensperson beitragen.