Helfen beim Kirchentag 2019 in Dortmund!

Im Jahr 2019 wird der Kirchteag in Dortmund stattfinden. Wir werden, wie jedes Jahr, mit einem gemeinsamen Land Baden Trupp nach Dortmund fahren, um dort als Helfer vor Ort den Kirchentag erleben.

Was macht man auf dem Kirchentag?

Für alle, die vielleicht das erste Mal mit auf den Kirchentag kommen möchten, hier eine kurze Zusammenfassung, wie das Ganze so abläuft:
Wir werden vermutlich in kleineren Gruppen mit dem Zug nach Dortmund fahren, dort treffen wir uns dann mit der ganzen Gruppe.
Wir bekommen unsere Helfer T-Shirts etc. und ihr bekommt die Informationen zu den Aufgaben, die wir auf dem Kirchentag übernehmen werden.
Die Aufgaben sind sehr vielfältig: Von Aufsicht bei Konzerten, Einlasskontrollen, Gepäck verstauen bis hin zur Begleitung von Politikern etc. Übernachten werden wir alle zusammen in einer Schule in Dortmund.

Frühstück gibt es in der Schule, Mittag- und Abendessen an verschiedenen Helferpunkten in Dortmund. Wir werden immer in Gruppen unterwegs sein und haben auch die Möglichkeit in unsere „Arbeitsfreien Zeit“ die Veranstaltungen des
Kirchentags zu besuchen. Für weitere Informationen zu den Veranstaltungen etc. könnt ihr auch gerne mal auf der Homepage vorbeischauen.

Wie läuft das ganze nun ab?

Schickt bitte schnellstmöglich die Anmeldung an das Landesbüro des VCP Baden, damit wir wissen, wie viele wir insgesamt sein werden und wir An- und Abreise gut koordinieren und organisieren können.

Alle weitern Infos bekommt ihr umgehend, wenn die Anmeldung abgeschlossen ist.

Informationen zu möglichen Kosten folgen noch. Üblicherweise muss man allerdings nichts für Unterkunft und Essen bezahlen.

Infos

Der Kirchentag ist vom 19.06. bis 23.06.2019 in Dortmund.
Falls ihr Schulbefreiungen etc. braucht, meldet euch bitte im Landesbüro.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kirchentag_Anmeldung.pdf)Kirchentag_Anmeldung.pdf249 kB85 Downloads22.01.2019

Aktuell

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok